Was für ein Schock für die Musikwelt: Prince ist tot! Nur wenige Tage zuvor wurde er in ein Krankenhaus eingewiesen und dort wegen einem Grippe-Infekt behandelt. Woran genau der Superstar starb, ist noch nicht bekannt.

Prince
Ethan Miller/Getty Images
Prince

Wie ein Pressesprecher von Prince gegenüber TMZ bestätigte, litt der Sänger seit geraumer Zeit an Grippe und musste zuvor zwei Auftritte absagen. Trotz seines Gesundheitszustands gab er dann aber letzten Donnerstag ein Konzert in Atlanta, in den USA. Danach trat er mit seinem Privatjet die Heimreise an, doch der Zustand der 80er-Jahre-Ikone verschlechterte sich danach dramatisch: Das Flugzeug musste in Moline, Illinois, notlanden, wo man Prince ins Krankenhaus brachte. Drei Stunden später wurde der Sänger wieder entlassen und erholte sich seitdem zu Hause von seiner Krankheit.

Prince
Kevork Djansezian/Getty Images
Prince

Momentan ist noch nicht bekannt, woran Prince mit gerade einmal 57 Jahren gestorben ist. Fakt ist: Kurz nach seinem Krankenhaus-Aufenthalt wurde der Sänger nun tot auf seinem Anwesen gefunden. Nun muss geklärt werden, ob zwischen seiner Grippeerkranung und seinem plötzlichen Tod ein Zusammenhang besteht.