Mike Leon Grosch (39) hatte es in der letzten Zeit nicht leicht. Nachdem er einen Herzinfarkt erlitt, wurde ihm ein Stent gesetzt, drei Wochen später erlitt er jedoch noch einen zweiten Herzinfarkt, da der Stent ein Gefäß verstopfte. Kurz darauf musste er noch einmal wegen einer Weisheitszahn-OP ins Krankenhaus. Nun, nachdem der OP-Marathon vorbei ist, kann er endlich wieder nach Hause fahren. Seine Fans ermahnte er jetzt auf der Heimfahrt, die Zeit mit seinen Liebsten zu schätzen.

Mike Leon Grosch
Instagram / optimus_mike_
Mike Leon Grosch

"Wünsche euch einen schönen Abend. Genießt die Zeit mit euren Liebsten," untertitelt er sein Selfie. Das schoss er aus dem offenen Fenster seines Autos mit cooler Sonnenbrille, Cappy und seinem tätowierten Arm im Vordergrund. Doch das schönste Accessoire war sein herzerwärmendes Strahlen. Nach den traumatischen Erlebnissen der letzten Wochen scheinen seine weisen Worte eine Art Lebensmotto für den ehemaligen DSDS-Star zu sein. Denn er weiß mittlerweile nur zu gut, wie schnell alles zu Ende sein kann.

Mike Leon Grosch im Krankenhaus
Instagram / optimus_mike_
Mike Leon Grosch im Krankenhaus

Unfassbar, wie tapfer Mike Leon in den letzten Wochen war. Andere hätten den Kopf in den Sand gesteckt, doch er hat Kraft aus der gemeinsamen Zeit mit seiner Freundin Jasmin und Tochter Ruby Harlow geschöpft. Das imponierte auch seinen Fans. Sie überhäuften den ehemaligen DSDS-Kandidaten mit Komplimenten wie "Tolles Bild, dein Lächeln strahlt deinen riesengroßen Kampfgeist aus" oder "Einfach schön, dich lächeln und so positiv zu sehen. Weiter so!"

Mike Leon Grosch
Instagram / optimus_mike_
Mike Leon Grosch

Seht im folgenden Video, welche möglichen Umstände in Mike Leon Groschs Leben zu seinen Herzinfarkten führten.