Was für schlechte Nachrichten aus Hollywood! Der High School Musical-Star Justin Martin muss für 18 Monate ins Gefängnis, nachdem er in eine Schießerei verwickelt war.

Justin Martin
D. Salters/WENN.com
Justin Martin

Neben seiner Haftstrafe wurde er laut Angaben von TMZ zusätzlich zu einer einjährigen Bewährungsstrafe verurteilt. Der gerade einmal 22-jährige Schauspieler hat zugegeben, in eine Schießerei verwickelt gewesen zu sein. Als sich Beamte ihm und einen Freund in Boston näherten, sollen die Männer damals laut Polizeiangaben geflüchtet sein. Während Justins Begleitung das Feuer eröffnet hatte, soll er selbst seine Waffe auf einen Polizisten gerichtet aber nicht abgefeuert haben.

Justin Martin
WENN
Justin Martin

Justin Martin hat an der Seite von Zac Efron (28) und Vanessa Hudgens (27) 2008 bei "High School Musical 3" mitgespielt und verkörperte dabei Donny Dion. Mit seiner Rolle in dem Disney-Film gelang ihm der Durchbruch.

Justin Martin
WENN
Justin Martin

Seine Straftat in Boston hat Justin als Grund genommen, Gutes zu tun und aufzuklären. Gegenüber dem US-amerikanischen People Magazine verriet er: "Das letzte Jahr habe ich in Schulen gesprochen und die High-School-Schüler gelehrt, gute Entscheidungen zu treffen, sich von Waffen fernzuhalten und sich dem Thema Drogen bewusst zu sein."