Tolle Neuigkeiten vom beliebten Moderator Alexander Mazza (43)! Der TV-Star ist am Dienstag zum zweiten Mal Papa geworden. Der Halbitaliener ist bereits Vater eines kleinen Mädchens, nun begrüßte er erneut eine kleine Erdenbürgerin.

Alexander Mazza bei den Duftstars 2016 in Berlin
AEDT/WENN.com
Alexander Mazza bei den Duftstars 2016 in Berlin

Wie die Gala berichtet, ist am Dienstagmorgen Alexanders Tochter Lani mit 54 Zentimetern und 3.500 Gramm zur Welt gekommen. Die 4-jährige Mila ist damit jetzt zur großen Schwester geworden und bestimmt total stolz. Alexander schwärmte bereits vor zwei Jahren von seinem Papa-Dasein in einem exklusiven Promiflash-Interview, dass er es nie zu lange ohne seine Kleine aushält: "Ich bin jetzt nicht so ein Fan von Langstreckenflügen und zu Hause lassen kann ich sie auch nicht, weil sonst würde ich sie zu sehr vermissen."

Alexander Mazza
Getty/ Clemens Bilan
Alexander Mazza

Mit dem Model Viola Schröder ist der Moderator seit 2088 verheiratet. Nun hat sie ihm ein zweites Töchterchen geschenkt. Auch im damaligen Interview war von einem zweiten Baby schon die Rede: "Sehr gerne. Aber ich glaube, wir lassen uns noch so ein bisschen Zeit." Diese Zeit ist jetzt offenbar vorbei und das Paar genießt doppeltes Kinder-Glück.

Promiflash