In den Musikantenstadl wird schon bald frischer Wind einziehen. Wie bereits im März verkündet wurde, wird Andy Borg (54) nach fast neun Jahren als Moderator der Show ersetzt, jüngeres Publikum solle angesprochen werden. Nun wurde auch endlich bekannt gegeben, wer in die Fußstapfen des österreichischen Schlagersängers treten wird: Alexander Mazza (42) und Francine Jordi (37) übernehmen direkt im Doppelpack.

Alexander Mazza
Getty Images
Alexander Mazza

Wie der Bayrische Rundfunk in einer Pressemitteilung außerdem offenbart, werden sie am 12. September 2015 zum ersten Mal gemeinsam die "rundum erneuerte Musikshow" moderieren. Darauf freuen sich die zwei natürlich schon jetzt riesig. So heißt es von Sängerin Francine: "Ich freue mich, mit Alexander Mazza diese große Samstagabendshow in einer Eurovisionssendung präsentieren zu können." Auch Alexander guckt der neuen Herausforderung optimistisch entgegen. "Volksmusik liegt im Trend, vor allem die moderne, weiterentwickelte Form erfreut sich beim jungen Publikum großer Beliebtheit." Na, da darf man ja schon jetzt einer gänzlich aufgefrischten Musiksendung im Samstagabendprogramm entgegenfiebern...

Schultz-Coulon/WENN.com
Andy Borg
WENN
Andy Borg