Der plötzliche Tod von Brittany Murphy (✝32) im Dezember 2009 schockierte die ganze Welt. Die Schauspielerin wurde tot in ihrer Dusche aufgefunden - angebliche Todesursache: Herzversagen als Folge einer Lungenentzündung. Fünf Monate später starb auch ihr Ehemann Simon Monjack (✝40) an denselben Symptomen. Wie traurig und dramatisch die letzten Wochen in Brittanys Leben waren, enthüllt jetzt eine Biographie.

Simon Monjack und Brittany Murphy
WENN
Simon Monjack und Brittany Murphy

Der Drehbuchautor Bryn Curt James Hammond hat es sich zur Aufgabe gemacht, mehr Einblicke in den noch immer unfassbaren Tod des Hollywood-Stars zu geben, viele Insider berichten in dem Buch A Case For Murder: Brittany Murphy Files. Schon seit Jahren zweifeln Fans an der offiziellen Todesursache und beharren vielmehr darauf, dass der "Clueless"-Star vergiftet worden sei. Brittanys Haus soll einer Apotheke geglichen haben: Voll von verschreibungspflichtigen Medikamenten. In den letzten Tagen ihres Lebens soll die Schauspielerin nur noch Haut und Knochen gewesen sein. Zum Set ihres letzten Films "Ohne jede Spur" sei sie oft Stunden zu spät gekommen, habe sich Ewigkeiten im Bad eingesperrt und kein Essen angerührt.

Brittany Murphy bei einer Filmpremiere
WENN
Brittany Murphy bei einer Filmpremiere

"Ich habe sie kein einziges Mal essen gesehen. Sie trank den ganzen Tag nur Kaffee und sah krank aus", berichtet eine Quelle und eine weitere erzählt: "Ihre Hände waren violett-blau. Es war traurig und beunruhigend zu sehen, wie ungesund sie aussah. Sie wurde eigentlich nur wegen ihres Namens engagiert, glaube ich." In einem Labortest, den Brittanys Vater nach ihrem und dem Tod ihres Mannes anordnete, wurden "abnormal hohe" Werte von Schwermetallen in ihren Körpern gefunden. Bis heute gibt es Gerüchte, die beiden seien mit Rattengift ermordet worden, doch endgültig gelöst wurde das Rätsel um den Tod des Paares bisher nicht. Das Anwesen, auf dem Brittany und Simon wohnten, steht übrigens schon seit geraumer Zeit zum Verkauf - doch scheinbar möchte niemand in dem Grusel-Haus leben.

Brittany Murphy
WENN
Brittany Murphy