Das Sexleben von Daniela Katzenberger (29) und Lucas Cordalis (48) lag im letzten Jahr eine ganze Zeit lang komplett auf Eis, nachdem Töchterchen Sophia das Licht der Welt erblickt hatte. Der Grund: Neugierig, wie die Katze ist, fragte sie ihren frisch angetrauten Ehemann darüber aus, wie er die Kaiserschnittgeburt erlebt hat. Und Lucas' Antworten, die Daniela zu hören bekam, waren ganz schön abschreckend für die Kultblondine.

Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis
Facebook/Daniela Katzenberger
Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis

Eigentlich wollte der Schlagersänger seiner Liebsten gar nicht näher erläutern, was er so zu sehen bekam, doch irgendwann gab er sich geschlagen: "Er druckste, grummelte, maulte, brummte. Dann versuchte er sich so kurz und knapp wie möglich zu fassen: 'Was soll ich sagen: Das da unten sah aus wie ein aufgeschnittenes Steak. Ziemlich blutig'", offenbart die Katze in ihrem neusten literarischen Werk Eine Tussi sagt "Ja!", erschienen im Plassen Verlag.

Daniela Katzenberger mit Töchterchen Sophia
Facebook / Daniela Katzenberger
Daniela Katzenberger mit Töchterchen Sophia

Diese Aussage von Lucas wurde schnell bestraft - bis zum ersten Sex nach der Geburt musste er sich ganze sechs Monate lang gedulden. Sekunden vor dem potenziellen Akt kamen immer wieder unschöne Bilder in Danielas Kopf geflattert: "Kurz über meinem nicht vorhandenen Schamhaaransatz sah ich also aus wie 'ne frische Portion Carpaccio. Bei diesem Gedanken wurde mir ganz anders. Ich sage mal so: Wenn ich ein Mann wäre, hätte ich original in diesem Moment meinen Ständer verloren." Autsch! Mittlerweile ist das Liebesleben der beiden aber offenbar wieder in vollem Gange.

Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis bei einem Pressetermin
WENN
Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis bei einem Pressetermin

Schaut euch im angehängten Clip ein Interview mit Daniela an, in dem sie über ihr Eheglück spricht.