In ihrem Privatleben könnte es gerade wirklich nicht besser laufen: Die ehemalige US-Bachelorette Ali Fedotowsky (31) hatte sich [Artikel nicht gefunden] nicht nur mit ihrem Freund Kevin Manno verlobt, im Januar verkündete sie auch ihre erste Schwangerschaft. Und nun könnte das TV-Sternchen vor Glück fast platzen, denn sie hat ein gesundes Mädchen zur Welt gebracht.

Am Mittwoch um 8:22 Uhr machte die kleine Molly Sullivan ihre Mama Ali Fedotowsky zur glücklichsten Frau überhaupt. Denn die Ex-Bachelorette brachte ihr erstes Kind zur Welt und kann sich nun über ein putzmunteres Baby freuen. "Dieser kleine Engel ist gerade einmal einen Tag alt und bedeutet mir schon jetzt die Welt", freut sich der Fernsehstar im Interview mit Us Weekly. Mit 3,1 Kilogramm und 55 Zentimeter brachte die Neu-Mama ein kerngesundes Mädchen zur Welt.

Das neue Familienmitglied von Ali und ihrem Verlobten Kevin trägt zudem einen ganz besonderen Namen. "Molly Sullivan ist nach den zwei wichtigsten Frauen in meinem Leben benannt: Meiner Ur-Großmutter und Kevins Ur-Großmama", erklärt die 31-Jährige die Idee hinter dem Namen ihrer Tochter.

Ali Fedotowsky und Kevin Manno mit ihren Kindern
Getty Images
Ali Fedotowsky und Kevin Manno mit ihren Kindern


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de