Anzeige
Promiflash Logo
Stundenlanges Erbrechen: Ali Fedotowskys Tochter in KlinikGetty ImagesZur Bildergalerie

Stundenlanges Erbrechen: Ali Fedotowskys Tochter in Klinik

12. März 2022, 19:30 - Marike V.

Das muss ein Schock gewesen sein! Ali Fedotowsky (37) verteilte in der US-Version der Bachelorette die berühmten roten Rosen. Ihr Glück fand sie dann aber fernab von dem TV-Abenteuer, als sie den Fernsehmoderator Kevin Manno kennenlernte. Mit diesem hat die Beauty zwei gemeinsame Kinder. Die Kids stellen das Leben des Paars aber manchmal ganz schön auf den Kopf – so wie jetzt: Alis und Kevins Tochter landete über Nacht im Krankenhaus!

Wie die 37-Jährige auf Instagram offenbarte, habe sich ihre fünfjährige Tochter Molly 15 Stunden lang übergeben müssen und litt anschließend an starkem Fieber. "Als Molly aufhörte, zusammenhängende Sätze von sich zu geben, ihre Augen nicht mehr wirklich öffnete und immer wieder ihr Kopf zurückrollte, wusste ich: Da stimmt etwas nicht", teilte die Reality-TV-Bekanntheit ihren Fans mit. Offenbar gehe gerade ein fieser Magen-Darm-Virus herum.

Allem Anschein nach geht es der Kleinen aber mittlerweile schon wieder deutlich besser. Wie Ali ebenfalls auf Instagram mitteilte, ist ihr Töchterchen wieder zu Hause, fühle sich großartig und habe guten Appetit. Auch mache sie schon Gymnastik auf ihrem Bett, was sogar in einer Story auf dem Social-Media-Profil der einstigen Bachelorette zu sehen ist.

Getty Images
Kevin Manno und Ali Fedotowsky im Januar 2018
Instagram / ali.manno
Molly, Tochter von Reality-TV-Star Ali Fedotowsky
Instagram / ali.manno
Ali Fedotowsky und Kevin Manno mit ihren beiden gemeinsamen Kindern im März 2022


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de