Krasse Ansage: Mrs. Bella kommt auf YouTube mit ihren Beauty-Tipps und Tricks gerade richtig gut an. Mit ihrem Kanal erreicht sie bereits über 700.000 Abonnenten und auch auf Instagram kratzt sie so langsam an der Million. Doch so schön ihre Fans sie auch finden, die junge Frau selbst findet auch Makel an ihrem Körper.

Mit Promiflash sprach Mrs. Bella jetzt über ihre Problemzonen und machte ein überraschendes Geständnis: "Die Leute werden mich jetzt wahrscheinlich auslachen, aber ich bin sehr schmal, ich bin sehr klein und dafür habe ich immer das Gefühl, dass meine Oberarme, ich würde jetzt nicht sagen zu dick sind, aber zu viel." Und tatsächlich: Auf ihren Fotos sieht man die Schönheit selten Arm-frei.

Doch eigentlich sieht Mrs. Bella doch wirklich fantastisch aus und muss sich um ihre Arme wirklich keine Sorgen machen. Was sie selbst nun tut, um sich selbst auch besser damit zu fühlen, erfahrt ihr im Video.

Mrs. Bella beim Bambi 2018
Andreas Rentz/Getty Images
Mrs. Bella beim Bambi 2018
Mrs. Bella in Düsseldorf
Getty Images
Mrs. Bella in Düsseldorf


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de