Das Victoria's Secret-Model Jourdan Dunn (25) ist makellos: Perfekter Körper, wunderschönes Gesicht, tolle Haare. Doch Letztere sind nicht gottgegeben, wie die Beauty jetzt ganz offen verriet.

Jourdan Dunn, Model
WENN.com
Jourdan Dunn, Model

Seit zwei Jahren trage Jourdan nun schon die Kopfbedeckungen, wie sie in einem Interview mit Grazia offenbarte. "Obwohl ich mich mit meinen natürlichen Haaren wohlfühle", merkte die 25-Jährige an. Doch mit den Haarteilen habe sie es leichter, "weil viele Stylisten nicht mir Afrohaaren umgehen können und sie deshalb schnell kaputtgehen." Die krausen Naturlängen hat sie wohl von ihrer Mutter mit jamaikanischen Wurzeln geerbt.

Jourdan Dunn
Instagram / --
Jourdan Dunn

Ob mit Perücke oder natürlicher Mähne - Jourdans Schönheit ist international sehr begehrt. Doch so sei es ihr nicht immer ergangen, früher sei es ihr sogar schwergefallen, in den Spiegel zu schauen. Sie soll wegen ihrer Frisur gemobbt worden sein und habe sich letztendlich nicht mehr in die Schule getraut. "Ich war schon immer sehr lang und dünn. Jetzt verdiene ich damit meine Brötchen und weiß, dass ich gut bin, so wie ich bin", bemerkte das Model stolz.

Jourdan Dunn im Liberty State Park
Christopher Peterson / Splash News
Jourdan Dunn im Liberty State Park