Sie ist eine der besten Tennis-Spielerinnen der Welt, war 2008 die Weltranglistenbeste. Deutsche Fans begeistert Ana Ivanovic (28) vor allem seit ihrer Hochzeit mit DFB-Kapitän Bastian Schweinsteiger (31). Doch die talentierte Sportlerin musste sich ihren Erfolg auf dem internationalen Sport-Parkett hart erkämpfen. Vielen Glücksfällen und einem riesigen Durchsetzungsvermögen hat sie zu verdanken, dass heute wohl jeder Tennis-Fan den Namen Ana Ivanovic kennt.

Ana und Bastian Schweinsteiger nach ihrer Hochzeit in Venedig
Splash News
Ana und Bastian Schweinsteiger nach ihrer Hochzeit in Venedig

Am 6. November 1987 wurde Ana in Belgrad geboren - die heutige serbischen Hauptstadt gehörte damals noch zu Jugoslawien. Mit fünf Jahren begann ihre Begeisterung für Tennis: Sie sah im Fernsehen ein Match der ebenfalls jugoslawischen Spielerin Monica Seles, merkte sich aus einem Werbespot die Telefonnummer einer örtlichen Tennisschule - der Startschuss für eine beispiellose Karriere. Doch die stand nicht immer unter einem guten Stern. Während der Bombardierungen Jugoslawiens durch die NATO im Jahr 1999 konnte Ana nur in einem umgebauten Schwimmbad trainieren, das leere Becken war ihr Tennisplatz.

Ana Ivanovic auf Mallorca
Instagram / anaivanovic
Ana Ivanovic auf Mallorca

Mit 14 Jahren zog sie schließlich mit ihrer Mutter ins schweizerische Basel, weil dort bessere Trainingsbedingungen herrschten. Der Geschäftsmann Dan Holzmann nahm sich ihrer als Manager an. Ihren großen Ehrgeiz beweist auch die folgende Anekdote: Nach einem verlorenen Spiel sperrte sich Ana als sie 15 war für vier Stunden zum Weinen in die Umkleide, aus Angst ihr Manager würde sie nicht mehr unterstützen wollen, weil sie zu schlecht sei. Dass er bis heute an ihrer Seite steht, zeigt wohl, wie eng die Erlebnisse auf Anas Karriereweg die beiden zusammengeschweißt haben.

Ana Ivanovic beim Training für Olympia 2016
Facebook / Ana Ivanovic
Ana Ivanovic beim Training für Olympia 2016

Im folgenden Video seht ihr noch einmal alle Highlights der Hochzeit von Bastian und Ana.