Sport ist Mord - das wird sich Sara Sampaio (25) nach ihrem schmerzhaften Erlebnis im Ibiza-Urlaub sicher auch gedacht haben. Als Victoria's Secret-Model ist sie natürlich top trainiert und unglaublich fit, doch auf bestimmte Wassersportarten wird die Schönheit sicher erst einmal eine Weile verzichten. Das Vergnügen auf Jet-Boots endete nämlich in einem spektakulären Sturz und sicher schmerzenden blauen Flecken.

Sara Sampaio im Ibiza-Urlaub
Instagram / --
Sara Sampaio im Ibiza-Urlaub

Zusammen mit ihrem Freund Oliver Riplay genoss Sara die spanische Sonne und fuhr mit einer Luxusjacht aufs offene Meer hinaus. Saras Liebster war es auch sicher, der die spektakulären Fotos machte, die Sara Sampoia auf Instagram mit ihren Fans teilte. "Cooles Pic", schrieb die 25-Jährige zu dem ersten Schnappschuss, das zeigt, wie sie sich zunächst professionell hoch in die Luft katapultiert hatte, "wartet, bis ihr meine Landung seht." Die hatte es dann wirklich in sich.

Sara Sampaio, portugiesisches Model
Instagram / Sarasampaio
Sara Sampaio, portugiesisches Model

Denn kurz nach dem Abheben ging Saras Stunt gehörig schief, sodass sie ungebremst auf ihrer Seite aufkam. Auch diesen Moment präsentierte Sara ihren Followern in Form eines Fotos und erklärte: "So bin ich gelandet! Ja, es hat so schlimm weh getan, wie es aussieht. Total beängstigend, aber wahrscheinlich mein liebstes Pic aller Zeiten." Die Tatsache, dass Sara Sampaio ihr Erlebnis bei Social Media dokumentierte und in der Lage war, Scherze zu machen, lässt hoffen, dass sie bei dem Sturz doch noch einmal ganz glimpflich davon gekommen ist.

Sara Sampaio bei der Alberta Ferretti Haute Couture Modenschau in Paris
PIXELFORMULA/SIPA/ActionPress
Sara Sampaio bei der Alberta Ferretti Haute Couture Modenschau in Paris