Ein Wahlkampf ist in den USA für dieses Jahr schon mal vorüber! Am Sonntagabend wurde die neue Miss America 2017 gekürt. Gewonnen hat die schöne Savvy Shields, die für den Bundesstaat Arkansas bei den Miss-Wahlen angetreten ist.

Miss America 2017: Savvy Shields in Atlantic City, New Jersey
AdMedia / Splash News
Miss America 2017: Savvy Shields in Atlantic City, New Jersey

Die hübsche Kunststudentin konnte sich gegen ihre 51 Konkurrentinnen behaupten. Sie überzeugte durch Aussehen, Wissen und Talent. Letzteres stellte Savvy durch einen Jazz-Tanz unter Beweis. Die 21-Jährige darf sich über ein Stipendium in Höhe von 50.000 US-Dollar freuen – zudem über eine funkelnde Krone, ein Zepter und einen bombastischen Blumenstrauß.

Miss America Savvy Shields
Ron Smits/London Ent/Splash News
Miss America Savvy Shields

Übrigens: Savvy ist ein riesiger Fan von Beyoncé (35). Das erzählte sie während des Wettbewerbs laut E! online: "Ich möchte eine Background-Tänzerin von Beyoncé sein. Ich glaube, das ist der geheime Traum von jeder Tänzerin, vor allem seit Beyoncés neuer Tour." Vielleicht ist Savvy diesem Traum mit ihrem Krönchen auf dem Kopf ja jetzt etwas näher gekommen.

Savvy Shields bei der Wahl zur Miss America 2017
Ron Smits/London Ent/Splash News
Savvy Shields bei der Wahl zur Miss America 2017

Mehr zu einer etwas anderen Wahl erfahrt ihr im folgenden Clip!