Saure Gurken und Schokoladeneis? Auch die weiblichen Stars sind nicht vor ihnen gefeit: Die Heißhungerattacken in einer Schwangerschaft kennt auch Bald-Mama Katherine Heigl (37). Die Schauspielerin und ihr Ehemann Josh Kelley (36) erwarten ihr drittes Kind. Kurz vor der Geburt plauderte die Aktrice aus, welche Gelüste sie derzeit verspürt.

Katherine Heigl mit ihrem Ehemann Josh Kelley bei der "Showtime Summer TCA Party" in West Hollywood
Getty Images/ Matt Winkelmeyer
Katherine Heigl mit ihrem Ehemann Josh Kelley bei der "Showtime Summer TCA Party" in West Hollywood

"Ich versuche wirklich meinen Junk-Food-Verzehr zu stoppen", verrät die ehemalige Grey's Anatomy-Beauty gegenüber Entertainment Tonight. Doch ihre Lust auf Süßes ist einfach nicht zu stillen: "Dann sage ich mir: 'Nur einen Donut in der Woche. Nur einen und dann versuche ich, nicht mehr darüber nachzudenken!'" Guter Plan, aber ihr Job macht ihr da einen Strich durch die Rechnung: "Wenn ich nicht am Arbeiten bin, dann denke ich nicht so viel darüber nach. Aber am Set liegen immer so kleine fiese Leckereien herum. Donuts in wirklich hübschen rosa Boxen und ich kann dann nicht mehr aufhören an sie zu denken", beichtete die 37-Jährige.

Die schwangere Katherine Heigl bei den Dreharbeiten zu TV-Serie "Doubt" in New York
ActionPress/ ADAM NEMSER/ Startraks Photo
Die schwangere Katherine Heigl bei den Dreharbeiten zu TV-Serie "Doubt" in New York

Aber Katherine weiß die Vorteile einer Schwangerschaft gekonnt zu nutzen: "Tatsächlich ist es super, weil ich fühle mich, absolut nicht für mein Essverhalten verantwortlich. Es liegt alles am Baby. Das ist großartig!" Und von ihrer Vorliebe für Süßes profitieren mit Sicherheit auch Katherines beiden Adoptivtöchter Naleigh (7) und Adalaide (4).

Naleigh und Adalaide (r.), Katherine Heigls Adoptivtöchter
Instagram/ katherineheigl
Naleigh und Adalaide (r.), Katherine Heigls Adoptivtöchter

Den ersten offiziellen Auftritt der Schauspielerin als Schwangere könnt ihr euch hier anschauen: