Vor ungefähr fünf Monaten durften sich Chrissy Teigen (30) und Ehemann John Legend (37) über das wohl größte Glück der Welt freuen: Die Geburt ihres Töchterchens. Mittlerweile wächst und gedeiht die kleine Luna Simone prächtig, verzückt Presse und Fans mit ihrem zauberhaften Antlitz. Doch wem ist die Kleine eigentlich ähnlicher – Mama Chrissy oder Papa John?

Chrissy Teigen in New York
Frank Lewis/ Startraks Photo / ActionPress
Chrissy Teigen in New York

Die großen Augen von ihrer Mutter, die dunkle Mähne vom Vater – man darf sich sicher sein, dass Luna ihren Eltern in Sachen Aussehen in nichts nachstehen wird. Und auch charakterlich scheint sich schon jetzt eine Tendenz abzuzeichnen. Im Interview in der Ellen DeGeneres Show sprach die stolze Mama zum ersten Mal über die Entwicklung ihres Kindes: "Sie ist ein gutes Baby, sie ist wirklich ein tolles Baby, weil sie Johns Temperament geerbt hat." Und das könnte Luna glatt so einige Vorteile verschaffen.

Luna Simone, Tochter von Chrissy Teigen und John Legend
Instagram/chrissyteigen
Luna Simone, Tochter von Chrissy Teigen und John Legend

Papa John ist schließlich seit einigen Jahren dank seines Charismas und seiner unglaublichen Kreativität als erfolgreicher Singer-Songwriter auf den Bühnen der Welt unterwegs, erhielt im letzten Jahr sogar einen Oscar für seinen Anteil am Soundtrack zum Film "Selma". Kein Wunder, dass er eine der schönsten Frauen des Modelbiz für sich gewinnen konnte.

John Legend
Dan Jackman/WENN
John Legend

Wie sich Chrissys Körper durch die Schwangerschaft verändert hat, seht ihr im Clip: