Es war einer der Hits der 90er Jahre: "Big Big World" von der schwedischen Sängerin Emilia Mitiku (38). Schon 18 Jahre ist dieser Megaerfolg her. Jetzt feiert die 38-Jährige ihr Comeback mit ihrem neuen Studioalbum "So Wonderful". Promiflash hat Emilia im Interview gefragt: Hat sie mittlerweile die Nase voll von ihrer Hitsingle?

Emilia Mitiku mit ihrer Band
Facebook/Emilia Mitiku
Emilia Mitiku mit ihrer Band

Nein, kein Grund zu Sorge für die Fans der Schwedin. Bei ihren Konzerten spielt sie "Big Big World" noch immer und hat sogar richtig Spaß dabei: "Natürlich spiele ich den Song noch! Es macht Spaß ihn zu singen. Es ist das beliebteste Lied bei meinen Konzerten", erzählt sie Promiflash. Besonders die Reaktion des Publikums erfreut Emilia jedes Mal aufs Neue. "Ich singe 'Big Big World' jetzt mit einer anderen Anmut. Wenn ich die Augen des Publikums sehe und welche Erinnerungen der Song weckt, das ist jetzt mein Genuss."

Emilia Mitiku, Sängerin
Facebook/Emilia Mitiku
Emilia Mitiku, Sängerin

Mit ihrem neuen Album schlägt die 38-jährige Sängerin ebenso leise Töne an wie mit ihrer berühmten Hitsingle. "Vintage Pop" nennt die "So Wonderful"-Interpretin ihre romantische Musik. Aus Pop gepaart mit Einflüssen der großen Jazz-Stars, wie Doris Day (92), hat sie es geschafft, ihren ganz eigenen Musikstil zu schaffen.

Emilia Mitiku, "Big Big World"-Interpretin
Facebook/Emilia Mitiku
Emilia Mitiku, "Big Big World"-Interpretin

Noch mehr 90er-Stars für euch: So sieht es im Full House heute aus: