"I'm a big big girl": Emilia Mitiku (38) wurde in den 90ern zum international gefeierten Megastar. Mit "Big Big World" verpasste die Sängerin der Welt einen der hartnäckigsten Ohrwürmer der vergangenen Jahre. Jetzt startet sie mit "So Wonderful" ein grandioses Comeback und träumt schon von Hollywood. Mit welchen Superstars sie gerne mal ein Lied aufnehmen würde, hat sie Promiflash im Interview verraten.

Emilia Mitiku auf dem Cover von "So Wonderful"
Universal Music
Emilia Mitiku auf dem Cover von "So Wonderful"

"Es wäre toll mit Woody Allen (80) in einem meiner zukünftigen Songs zusammenzuarbeiten. Er ist ein uriger Typ. Aber es gibt so viele, mit denen ich zusammenarbeiten würde. Ich dachte daran Peter Stormare (63), den schwedischen Schauspieler, einzuladen," erzählt die Musikerin gegenüber Promiflash. Das wäre ja sicher ein spannender Mix. Doch auch mit den Gästen ihres aktuellen Albums ist die Schwedin zufrieden. "Ich bin sehr stolz auf die Kollaborationen die ich auf 'So Wonderful' habe. Natürlich fühle ich mich geehrt und bin froh, dass sie ja gesagt haben."

Trompeter Till Brönner
Patrick Hoffmann/WENN.com
Trompeter Till Brönner

Aktuell arbeitete sie mit Magnus Lindgren und Star-Trompeter Till Brönner (45) zusammen. Und das kann sich echt hören lassen. Mit ihrem eigenen Musikstil, den sie Vintage Pop nennt, singt sie sich sicher bald wieder an die Spitze der Charts.

Emilia Mitiku, "Big Big World"-Interpretin
Facebook/Emilia Mitiku
Emilia Mitiku, "Big Big World"-Interpretin