Die erste Staffel der deutschen Erfolgsserie Club der roten Bänder begeisterte auf VOX auf Anhieb die Massen. Das Format rund um das Thema schwer kranker Teenager und deren Leben in und um ein Krankenhaus traf wohl eine Marktlücke. Quasi über Nacht wurden deshalb die Schauspieler des Kassenschlagers berühmt. Gegenüber Promiflash verraten die Stars jetzt, wie sie mit dem Fan-Hype umgehen!

Luise Befort (20), Tim Oliver Schultz (28) und Co können sich bald wieder auf riesige Fan-Rückmeldung freuen, denn die 2. Staffel des Serienhits startet am 17. November. Darsteller Ivo Kortlang, der den Toni Vogel spielt, beschreibt, was er von der neu gewonnenen Fan-Base hält. "So schlimm ist es für mich nicht und ich glaub auch für niemand anderes von uns. Wir sind noch keine Kardashians." Kardashians sind die Jungs und das Mädel vielleicht nicht – nationale Bekanntheit haben sie aber in jedem Fall bereits erlangt.

Hugo-Krüger-Darsteller Nick Julius Schuck (15) ist froh, dass in seinem Leben dennoch Normalität besteht. Ich kann noch ganz normal in die Stadt gehen, man wird dann mal komisch angeguckt oder angesprochen und macht dann mal ein Foto", erklärt er. Trotz der plötzlich entstandenen Berühmtheit ist der CdrB-Cast also auf dem Boden geblieben.

Seht euch im folgenden Clip das Interview mit den Stars der Serie in voller Länge an.

"Club der roten Bänder"-Cast beim Deutschen Filmpreis
Getty Images
"Club der roten Bänder"-Cast beim Deutschen Filmpreis
Timur Bartels bei der Premiere zu "Club der Roten Bänder - Wie alles begann"
Getty Images
Timur Bartels bei der Premiere zu "Club der Roten Bänder - Wie alles begann"
Amani Fancy und Timur Bartels bei der ersten "Dancing on Ice"-Folge
Getty Images
Amani Fancy und Timur Bartels bei der ersten "Dancing on Ice"-Folge


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de