Dass frischgebackene Eltern ihre Kinder gerne in lustige Kostüme stecken, ist nichts Neues. Für manche Mütter ist es auch ganz normal, ihren Kleinen schon in jungem Alter Ohrlöcher stechen zu lassen. Doch Rapperin Lil Kim (42) hat es jetzt wirklich auf die Spitze getrieben.

Lil' Kim, Rapperin
Instagram/lilkimthequeenbee
Lil' Kim, Rapperin

Auf Instagram postete sie vor Kurzem ein Bild ihres Töchterchens Royal Reign Jones Neil. Dabei fällt sofort auf: Der Hip-Hop-Star hat die Augenbrauen ihrer Kleinen geschminkt. Ganz dunkel und definiert sind die Brauen der 2-Jährigen. Wie andere Bilder beweisen, sieht die kleine Royal Reign so normalerweise nicht aus. Es scheint also tatsächlich so, als hätte Kim für die Nahaufnahme ihrer kleinen Prinzessin nachgeholfen.

Lil' Kims Tochter
Instagram/lilkimthequeenbee
Lil' Kims Tochter

Diese Aktion sorgt für große Empörung bei den Fans der "Crush On You"-Interpretin. "Ihre Augenbrauen sind eindeutig aufgemalt. Schande über dich. Als ob ein so junges Kind Make-up braucht. Lass ihre natürliche Schönheit strahlen", schreibt eine verärgerte Userin via Instagram.

Royal Reign
Instagram/lilkimthequeenbee
Royal Reign

Doch was meint ihr zu dieser krassen Aktion? Stimmt unten im Voting ab!

Mehr Infos zu der Veränderung der Rapperin selbst seht ihr hier:

Wie findet ihr es, dass Lil' Kim ihre Tochter schminkt?

  • Ist ja nur für ein Foto. Ich finde das nicht schlimm.
  • Was soll das? So ein Verhalten geht gar nicht!
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 376 Ist ja nur für ein Foto. Ich finde das nicht schlimm.

  • 827 Was soll das? So ein Verhalten geht gar nicht!