Samstagabend ist es soweit! Zahlreiche deutsche Promis stehen für das neue ProSieben-Format Deutschland tanzt für ihr Bundesland auf dem Parkett. Für Niedersachsen geht Plaudertasche Oliver Pocher (38) an den Start. Doch hat er seine Show-Teilnahme auch wirklich gut durchdacht?

Oliver Pocher bein Shooting für "Deutschland tanzt"
ProSieben/Jens Koch
Oliver Pocher bein Shooting für "Deutschland tanzt"

"Mein wunderschönes Bundesland Niedersachsen brauchte Hilfe und da lasse ich es
selbstverständlich nicht im Stich"
, scherzt er gegenüber dem Sender. Dank ihm können sich die Zuschauer mit Sicherheit auf eine Menge Entertainment freuen. ABER ein wenig bereut der Comedian auch seine Teilnahme. Eine ganz besondere Herausforderung hat er nämlich nicht bedacht.

Oliver Pocher bei der Premiere des Musicals "Sister Act" in Berlin
WENN
Oliver Pocher bei der Premiere des Musicals "Sister Act" in Berlin

Die Generalproben für die Samstagabendshow finden ausgerechnet immer parallel zur Bundesliga statt. Das schmeckt dem 38-Jährigen so gar nicht. Morgen hat er allerdings Glück gehabt: Schließlich findet Freitagabend bereits ein Länderspiel statt. Die Bundesliga setzt damit dieses Wochenende aus. Vielleicht ein kleiner Trost für Oliver!

Oliver Pocher, Comedian
Target Presse Agentur Gmbh/Getty Images
Oliver Pocher, Comedian

"Deutschland tanzt!" – ab 12. November 2016, immer samstags, um 20:15 Uhr, live auf ProSieben.