Sophia Thomalla (27) ist gern supersexy: Ob bei Auftritten auf dem roten Teppich oder auf ihren Social-Media-Kanälen, die Schauspielerin zeigt sich meist mit wenig Stoff und in heißen Posen. Doch diesmal scheint die Beauty wohl ein Kleidungstück vergessen zu haben...

Beim GQ Award des Männermagazins vorigen Donnerstag in Berlin stolzierte Sophia gemeinsam mit Prominenten wie Bill Murray (66) und Jérôme Boateng (28) über den Red Carpet. Trotz der kalten Temperaturen war sie auch bei diesem Auftritt sehr leicht bekleidet: Anstatt in Rock oder Hose erschien die 27-Jährige einfach nur in einem schwarzen Moschino-Slip bei der Veranstaltung. Ihre langen, schlanken Beine kamen so perfekt zur Geltung. Ein schwarzer Blazer verdeckte immerhin den Großteil ihres Knack-Pos. Mit ihrem Style wollte sie den anwesenden Männern wohl so richtig einheizen!

Auf ihr gewagtes Outfit angesprochen, reagierte Sophia mit Humor. "Das kennt man ja von mir, dass ich immer mal was vergesse. Ich bin halt sehr vergesslich", behauptete sie gegenüber Promiflash im Interview. Was sie für ihren sexy Body tut, erfahrt ihr hier im Video.

Daniel Hartwich, Sylvie Meis, Tim Lobinger und Isabel Edvardsson im Jahr 2011
Getty Images
Daniel Hartwich, Sylvie Meis, Tim Lobinger und Isabel Edvardsson im Jahr 2011
Sophia Thomalla, Simone Thomalla und Rudi Assauer in München 2007
Getty Images
Sophia Thomalla, Simone Thomalla und Rudi Assauer in München 2007
Sylvie Meis bei "Let's Dance" 2010
Andreas Rentz / Getty Images
Sylvie Meis bei "Let's Dance" 2010


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de