Fans von Emma Watson (26), aufgepasst! Die Schauspielerin leitet einen feministischen Buch-Club und verteilt jetzt sogar Lesestoff im New Yorker Untergrund. Und weil Verschenken zu langweilig wäre, eröffnet Literatur-Fan Emma eine digitale Bücher-Schnitzeljagd!

"Harry Potter"-Darstellerin Emma Watson
Instagram / emmawatson
"Harry Potter"-Darstellerin Emma Watson

Ja, ist denn schon Ostern? Harry Potter-Darstellerin Emma Watson versteckt zwar keine Eier, dafür aber Bücher, und zwar in den U-Bahn-Stationen von New York. Damit ihre Fans nicht das ganze Subway-Streckennetz abfahren müssen, hinterlässt sie Hinweise in Form von Fotos auf ihrem Instagram-Account. Auf einem der Bilder steht sie mit einem Stapel Biografien der Zivilrechtlerin Maya Angelou (✝86) vor einer Rolltreppe und hält sich den Zeigefinger an die Lippen. Ihr Kopf verdeckt das Stations-Zeichen. Auf einem weiteren Foto versteckt sie eines der Bücher in einem hohlen Stahlträger irgendwo an der U-Bahn-Haltestelle in der 23. Straße. Die glücklichen Finder können sich nicht nur über die letzte Biografie von Maya Angelou, "Mom & Me & Mom", freuen, sondern auch über eine handschriftliche Nachricht der Schauspielerin selbst!

Emma Watson mit Maya Angelous Biografie "Mom & Me & Mom"
Instagram / emmawatson
Emma Watson mit Maya Angelous Biografie "Mom & Me & Mom"

Die Aktion ist ein Gemeinschaftsprojekt von "Books on the Underground" und "Books on the Subway". Als mobile Bibliothek verteilen Gründer und Mitmachwillige in U-Bahn-Stationen und Bahnhöfen Bücher, die nach dem Lesen wieder ausgesetzt werden sollen. Wie passend, dass gerade Emma die Buch-Fee spielt! Immerhin wurde sie im Kino durch ihre Darstellung der Romanfigur "Hermine Granger" in der "Harry Potter"-Reihe von J. K. Rowling bekannt und hat einen Bachelor in Literatur. Auch ihre neueste Rolle, Belle in der Realverfilmung "Die Schöne und das Biest", liebt nichts mehr als Bücher!

Emma Watson mit Gloria Steinems "My Life on the Road"
Instagram / emmawatson
Emma Watson mit Gloria Steinems "My Life on the Road"

Emma ist nicht nur Buchliebhaberin und Feministin. Sie hat auch ein sehr ungewöhnliches Hobby, das ihr im Clip noch einmal ansehen und hören könnt! Und was ist mit euch? Lest ihr gerne in eurer Freizeit? Macht mit bei unserer Umfrage!

Lest ihr auch so gerne wie Emma?

  • Ja, ich verschlinge Bücher regelrecht!
  • Nein, ich gucke lieber TV.
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 753 Ja, ich verschlinge Bücher regelrecht!

  • 180 Nein, ich gucke lieber TV.