Sean Penn (56) ist mehrfach preisgekrönter Schauspieler, Regisseur und Drehbuchautor. Seine Fans bewundern und lieben ihn. Doch der Erfolg birgt auch Schattenseiten. Das musste der Ex-Mann von Madonna (58) jetzt schmerzlich am eigenen Leib erfahren. Eine mutmaßliche Stalkerin wurde letze Woche vor seinem Haus in Malibu festgenommen.

Laut TMZ tauchte die 51-Jährige bereits mehrfach vor dem Anwesen des zweifachen Oscar-Gewinners auf. Beim ersten "Besuch" war Sean Penn sogar zuhause und rief sofort die Polizei, um einen Bericht aufnehmen zu lassen. Dabei gab er zu Protokoll, dass ihn die Stalkerin im laufenden Jahr bereits um die 50 Mal per Mail und Telefon kontaktiert hatte! Als ihn der besessene Fan ein zweites Mal heimsuchte, verständigte ein Unbekannter erneut die Polizei. Daraufhin wurde die Frau schließlich wegen Stalkings verhaftet. Ob Sean Penn zu dieser Zeit im Haus war, ist allerdings noch unklar.

Die offensichtlich verwirrte Frau glaubt derweil, eine romantische Beziehung mit dem 61-Jährigen zu haben. Doch das ist nicht das Einzige, was dem Schauspieler und seiner Freundin Leila George (24), deren Familie erst kürzlich in einen Inzeszskandal verwickelt war, Angst einjagen könnte. Seine Stalkerin wurde nach ihrer Verhaftung für eine Kaution von 150.000 Euro wieder auf freien Fuß gesetzt. Glaubt ihr, dass sie sich in Zukunft von ihrem Star fernhält? Stimmt dazu in der folgenden Umfrage ab!

Aber auch andere Stars haben mit fanatischen Fans zu kämpfen. Im folgenden Video seht ihr, wie Kim Kardashian (36) von ihrem Stalker auf den Po geknutscht wird:

Drake und Rihanna bei den MTV Video Music Awards 2016 in New York City
Getty Images
Drake und Rihanna bei den MTV Video Music Awards 2016 in New York City
Charlize Theron und Sean Penn in Cannes 2015
Getty Images
Charlize Theron und Sean Penn in Cannes 2015
Britney Spears, Madonna und Christina Aguilera bei den MTV Awards 2003
Getty Images
Britney Spears, Madonna und Christina Aguilera bei den MTV Awards 2003
Glaubt ihr, dass sich Sean Penns Stalkerin in Zukunft von ihm fern hält?136 Stimmen
21
Ja, 150.000 Euro sollten Abschreckung genug sein!
115
Auf keinen Fall, diese Frau braucht dringend Hilfe.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de