Wenn es um neuen Content für ihre YouTube-Kanäle geht, sind sich Bibi Heinicke (23) und ihr Langzeitfreund Julian Claßen (23) für nichts zu schade. Das beweist auch ihr neues verrücktes Video, für das sie sich von einem Bagger (!) mit einer Million glibberiger Wasserperlen haben überschütten lassen.

Die zwei scheuen einfach weder Kosten noch Mühen für den perfekten YouTube-Clip. Die aktuellste und wohl auch verrückteste Idee wurde für das "YouTube Rewind 2016", eine Art Jahresrückblick, in London gedreht: Eine Baggerladung sogenannter Orbeez wird über den Köpfen der Netz-Berühmtheiten ausgeschüttet. Natürlich entstanden dabei wieder phänomenale Bilder, die auf Juliencos Channel in nur kurzer Zeit für über 1,1 Millionen Views sorgten.

Bibi und Julian sind für ihre außergewöhnlichen Aufnahmen bekannt. So ließ sich die 23-jährige Beauty bereits an unzählige mit Helium gefüllte Ballons binden, um zu testen, ob sie dadurch fliegen könne (konnte sie nicht). Ihr Liebster versuchte hingegen, in einen XXL-Ballon zu klettern, während dieser aufgeblasen wurde (hat auch nicht so ganz geklappt). Aber egal, Hauptsache die Click-Zahlen stimmen!

Was Bibis neuester Einfall ist, seht ihr im angehängten Clip.

Julian Claßen und Bibi Heinicke bei den Videodays 2016Instagram / bibisbeautypalace
Julian Claßen und Bibi Heinicke bei den Videodays 2016
Bibi Heinicke, YouTube-StarYouTube / BibisBeautyPalace
Bibi Heinicke, YouTube-Star
Julian Claßen in einem seiner "YouTube"-ClipsYouTube / Julienco
Julian Claßen in einem seiner "YouTube"-Clips
Völlig verrückt! Bibi & Julian unter Glibberperlen begrabenSonstige


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de