Es regnete goldenes Konfetti für Angel Flukes (28)! Die Sängerin gewann am Samstagabend das Finale von Das Supertalent. Von Beginn an startete die 28-Jährige durch: Bereits im Casting belohnte Jury-Chef Dieter Bohlen (62) sie mit dem goldenen Buzzer und schickte sie geradewegs in die Finalshow. Dort räumte die ehemalige DSDS-Teilnehmerin mit deutlichem Vorsprung ab. Doch hat sie diesen auch Sieg verdient? Ihr habt entschieden und das Ergebnis ist überraschend!

Die Promiflash-Leser kamen zu einem gespaltenen Ergebnis! Von 5.535 abgegebenen Stimmen fielen 3.195 (57,7 Prozent) positiv für die Gewinnerin aus. "Ja, sie hat toll gesungen", fanden die Befürworter. Immerhin noch 2.340 Umfrage-Teilnehmer, also 42,3 Prozent, finden allerdings: "Sie war nur Durchschnitt." Den Gesamtsieg habe Angel nicht verdient. Am Abend der Show konnte das Nachwuchstalent im Gegensatz dazu allerdings die Mehrzahl der Zuschauer von sich überzeugen.

Den Sieg hätte Angel sich vor der Sendung nicht zu erträumen gewagt. "Ich hätte wirklich nicht damit gerechnet, dass ich gewinne. Ich bin sehr glücklich. Von dem Gewinn werde ich einen Teil der Hunderettungsstation spenden, für die ich mich engagiere, und im nächsten Jahr gibt’s eine Riesenparty zu meiner Hochzeit", verriet die Gewinnerin gegenüber RTL. Mit ihrem Verlobten und den drei Hunden lebt sie derzeit auf Mallorca. Da steht der großen Traumhochzeit wohl nichts mehr im Wege.

Wie hart sich Angel den "Supertalent"-Sieg erkämpfte, erfahrt ihr im folgenden Clip.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de