Diesen Abend wird Angel Flukes (28) nie vergessen! Die Sängerin gewann gestern Abend das große Finale von Das Supertalent. Nachdem die 28-Jährige in der letzten DSDS-Staffel im Recall ihre Koffer packen musste, überzeugte sie am vergangenen Abend das "Supertalent"-Publikum mit ihrer Stimme. Denn in der Zuschauergunst lag Angel ganz klar vorne: Sie sicherte sich einen großen Vorsprung im Telefon-Voting!

Mit ihrer Interpretation von Celine Dions (48) Hit "Think twice" sorgte Angel Flukes gestern für den Gänsehaut-Moment des "Supertalent"-Finales. Für Dieter Bohlen (62) war danach sofort klar, dass ihre Chancen auf den Sieg hervorragend stehen. "Du heißt nicht nur Engel, du siehst auch aus wie einer und singst wie einer", applaudierte er der gebürtigen Engländerin während der Liveshow. Und nicht nur beim Poptitan kam Angels Auftritt gut an. 28,11 Prozent stimmten beim Zuschauer-Voting für die Wahl-Mallorquinerin. Damit bekam sie mehr als doppelt so viele Stimmen wie der Zweitplatzierte Thomas Stieben.

Der Berliner Sänger sicherte sich mit 13,91 Prozent nämlich den undankbaren zweiten Platz, dicht gefolgt von der Artisten-Gruppe Scholl (13,04 Prozent). Auffällig ist dabei, dass Jury-Urgestein Dieter Bohlen kurz vor dem Finale einen ziemlich guten Riecher bewies. Vier seiner fünf Favoriten fanden sich auch tatsächlich in der Top 4 der Zuschauergunst. Lediglich der Puppenspieler Alexander Mihajlovski musste sich entgegen Dieters Prophezeiung mit dem achten Platz (4,97 Prozent) begnügen. Was sagt ihr zu Angels Sieg? Stimmt in unserem Voting darüber ab!

Bruce Darnell, Sylvie Meis und Dieter Bohlen bei "Das Supertalent" 2008
Sebastian Widmann/Getty Images
Bruce Darnell, Sylvie Meis und Dieter Bohlen bei "Das Supertalent" 2008
Angel Flukes gewinnt "Das Supertalent" - verdient?5737 Stimmen
3264
Ja, sie hat toll gesungen
2473
Nein, sie war nur Durchschnitt


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de