Sarah (24) und Pietro Lombardi (24) verbrachten fast sechs gemeinsame Jahre zusammen. Drei davon sogar als Ehepaar. Gekrönt hat ihre junge Liebe Söhnchen Alessio (1). Im Oktober gab das Paar dann sein Beziehungs-Aus bekannt. Nun gehen sie beruflich sowie privat getrennte Wege – und das auch an Weihnachten, wie der 24-Jährige im Interview mit Promiflash verriet.

In ihrer Trennungsdoku "Sarah & Pietro – Die ganze Wahrheit" machte Pietro in der ersten Folge deutlich, dass ein Liebes-Comeback für ihn derzeit keine Option sei. Das bedeutet auch, dass das einstige DSDS-Traumpaar das erste Mal seit Jahren getrennt voneinander Weihnachten feiert.

Doch wie sieht das Fest der Liebe im Hause der Lombardis jetzt aus? "Also ich will auf jeden Fall einen Tag Alessio haben. Und die anderen Tage muss ich mal gucken. Es sind ja drei Feiertage und da muss ich dann mal schauen, aber der wichtigste ist natürlich der mit meinem Kind", betont der "Call My Name"-Interpret bei der "Ein Herz für Kinder"-Gala in Berlin.

Alleine wird der gebürtige Karlsruher die besinnlichen Feiertage also nicht verbringen müssen. Und auch der kleine Alessio hat Mama und Papa an Weihnachten.

Pietro Lombardi bei der Gala für Ein Herz für Kinder 2016 in BerlinColdrey, James / ActionPress
Pietro Lombardi bei der Gala für Ein Herz für Kinder 2016 in Berlin
Pietro Lombardi bei der "Ein Herz Für Kinder"-Gala 2016 in BerlinClemens Bilan / Getty Images
Pietro Lombardi bei der "Ein Herz Für Kinder"-Gala 2016 in Berlin
Pietro und Alessio LombardiFacebook / Pietro Lombardi
Pietro und Alessio Lombardi
1. Weihnachten ohne Sarah: Feiert Pietro jetzt alleine?Sonstige


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de