Heute Abend wurde zum 18. Mal der Deutsche Fernsehpreis verliehen. Durch die glamouröse Gala in Düsseldorf führten in diesem Jahr wieder einmal Moderatorin Barbara Schöneberger (42). Doch wer konnte die Jury überzeugen und den begehrten TV-Award abräumen?

Fiktionskategorien:
Bester Fernsehfilm: "Familienfest"
Bester Mehrteiler: "Mitten in Deutschland: NSU – Die Täter/Die Opfer/Die Ermittler
Beste Regie: Lars Kraume für "Terror – Ihr Urteil" und "Familienfest"
Bestes Buch: Annette Hess für "Ku’damm 56"
Beste Kamera: Frank Lamm für "Mitten in Deutschland: NSU – Die Täter"
Bester Schnitt: Claudia Wolscht für "Die Zielfahnder – Flucht in die Karpaten"
Beste Musik: Heiko Maile für "Winnetou"
Beste Ausstattung: Matthias Müsse für "Winnetou"

Zu den strahlenden Gewinnern gehörte der Cast der erfolgreichen VOX-Serie Club der roten Bänder: Sie durften die gläserne Trophäe in der Kategorie "Beste Serie" entgegennehmen. Abräumer des Abends waren aber vor allem die männlichen Stars aus der Entertainmentbranche: Neben den ProSieben-Ulknudeln Joko (38) und Klaas (33), die für ihr Format "Beste Show der Welt" einen Preis erhielten, wurden auch TV-Frechdachs Jan Böhmermann (35) für sein "Neo Magazin Royale" und Dschungelcamp-Autor Micky Beisenherz (39) für seine Comedysendung "Das Lachen der Anderen" ausgezeichnet. Fernsehkoch Tim Mälzer (46) durfte sich ebenfalls über einen Award freuen: Seine Show "Kitchen Impossible" überzeugte die Fachjury!

Ehrenpreis der Stifer: Senta Berger (75)

Hier die restlichen Preisträger im Überblick:

Für die beste Schauspielleistung durften Sonja Gerhardt ("Ku'Damm 56" und "Jack the Ripper") und Martin Brambach ("Der Fall Barschel" und "Wellness für Paare") einen Award entgegennehmen. In diesem Jahr wurde die Preisverleihung nicht in voller Länge im TV übertragen. Stattdessen zeigte das ZDF am späten Abend nur eine Zusammenfassung.

Unterhaltung, Information und Sport:
Beste Moderation Unterhaltung: Rocket Beans
Betse Information: Die Story im Ersten: Panama Papers – Im Schattenreich der Offshorefirmen
Beste persönliche Leistung Information: Christiane Meier für "ARD Morgenmagazin"
Bestes Infotainment: "Galileo"
Beste Dokumentation / Reportage: "Das Schicksal der Kinder von Aleppo – Neue Heimat Deutschland"
Beste Sportsendung: Tennis: Australian und US Open Finals der Damen
Förder-/Nachwuchspreis: Marc Schießer, Marcel Becker-Neu und Christina Ann Zalamea

Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf beim Deutschen Fernsehpreis 2017Andreas Rentz/Getty Images
Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf beim Deutschen Fernsehpreis 2017
Tim Mälzer beim Deutschen Fernsehpreis 2017Andreas Rentz / Getty Images
Tim Mälzer beim Deutschen Fernsehpreis 2017
Fernsehpreis-Gewinner 2017 Sonja Gerhardt und Martin BrambachAndreas Rentz/Getty Images
Fernsehpreis-Gewinner 2017 Sonja Gerhardt und Martin Brambach
Senta Berger beim Deutschen Fernsehpreis 2017Andreas Rentz/Getty Images
Senta Berger beim Deutschen Fernsehpreis 2017


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de