Wie ein anderer Mensch! Gerade kam heraus, dass Bastian Yotta (40) mit seiner neuen Freundin Melanie ein Kind erwartet. Für den früheren Protzkönig das größte Glück auf Erden. Aber moment Mal: früherer Protzkönig? Ganz genau, der USA-Auswanderer hat tatsächlich eine 180-Grad-Wende durchgemacht seitdem er eine neue Frau an seiner Seite hat.

"Ihr habt ja schon realisiert, dass der Protz-Yotta sich verändert hat. Da findet ihr kein einziges anzügliches Bild mehr auf Instagram oder Snapchat (bis auf eine Ausnahme)", lässt der Lifestyle-Coach gegenüber Promiflash verlauten. Die krasse Wandlung hat Basti aus gutem Grund vollzogen, wie er außerdem verrät: "Ich schütze Melanie vor der Öffentlichkeit, weil sie nicht 'die Nächste' in der Reihe meiner 'Girls' ist. Sie ist für mich the one, the last, my everything." Wow, ganz schön rührende Worte von Mr. Yotta über seine Liebste.

Er erzählt außerdem: "Seit fünf Monaten habe ich das nie gepostet und kundgetan, weil meine Handlungen zählen und nicht meine Worte. Deswegen wird es auch künftig keine Posts oder Bilder geben – und wenn dann sicherlich nicht von ihrem Po, auch wenn sie den besten Po hat, den ich jemals gesehen habe." Diese Frau will Bastian eben ganz für sich alleine haben und nicht mit der kompletten Social-Media-Welt teilen, denn: "Sie ist kein Yotta-Girl, she is a real Lady!" Bastians Fazit: "Ich fühle mich glücklicher denn jemals zuvor" – und das merkt man wohl auch!

Wahl-Amerikaner Bastian YottaInstagram / yotta_life
Wahl-Amerikaner Bastian Yotta
Bastian "Mr." YottaInstagram / yotta_life
Bastian "Mr." Yotta
Bastian Yotta, Fitness-CoachInstagram / yotta_life
Bastian Yotta, Fitness-Coach


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de