Große Trauer um Kult-YouTuber Kazim Akboga! Der Berliner ist im jungen Alter von gerade einmal 34 Jahren gestorben. Der Comedian landete mit seinem Song "Is mir egal" durch seine DSDS-Teilnahme im Jahr 2015 nationale Bekanntheit. Neben seiner Familie zeigen sich auch seine Fans schockiert über die tragische Nachricht.

Auf Facebook teilte Kazims Management die schockierende Nachricht mit: "Traurige Nachricht: Kazim lebt nicht mehr. Das Management bittet auch im Namen seiner Familie, dies hier auf Facebook mit dem gebührenden Respekt zu behandeln." Woran der türkischstämmige Sänger gestorben ist, ist bisher nicht bekannt. Lediglich bestätigt wurde, dass das Berliner-Verkehrsbetriebe-Werbegesicht an psychischen Problemen litt und sich deshalb in Behandlung begab.

Seine Fans liebten Kazims schnodderige-sympathische Art und zeigen sich auf seiner offiziellen Facebook-Seite geschockt vom viel zu frühem Tod des Internet-Phänomens: "Mein herzliches Beileid und ganz viel Kraft für die Familie und seine Freunde", "Mein aufrichtiges Beileid an die Familie! Wir hatten immer viel Spaß mit seinen Videos" oder "Ruhe in Frieden. Viel Kraft für die Familie. Du bleibst unvergessen", lauten nur drei der zahlreichen Beileidsbekundungen.

Kazim Akboga beim DSDS-Casting 2015RTL / Ralf Jürgens
Kazim Akboga beim DSDS-Casting 2015
Kazim Akboga in seinem YouTube-VideoYouTube / Kazim Akboga
Kazim Akboga in seinem YouTube-Video
Kazim Akboga in seinem YouTube-VideoYouTube / Kazim Akboga
Kazim Akboga in seinem YouTube-Video
"Is mir egal"-Sänger Kazim tot: Familie & Fans fassungslos!YouTube / Kazim Akboga


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de