Gestern schockte die Nachricht die Nation: Der sympathische DSDS-Star Kazim Akboga, der durch seinen Song "Is mir egal" zu einer deutschlandweiten Berühmtheit wurde, starb im Alter von nur 34 Jahren ganz plötzlich. Die Umstände seines Todes waren bis dato unklar. Zunächst hieß es, er sei von einer U-Bahn überfahren worden, was die Berliner Verkehrsbetriebe allerdings nicht bestätigen wollten.

Bild-Informationen zufolge sei es nun stattdessen ein Zug gewesen, der Kazim am 9. Februar in Berlin Falkensee erfasste. Auf Anfrage von Promiflash erklärte die BVG, dass es sich nicht um einen ihrer Züge handelte. Besonders tragisch: Kazim hat zu Lebzeiten unter Depressionen gelitten, wie sein Vater bestätigt. "Jetzt soll er endlich seinen Frieden finden." Der Kultstar soll in seiner Heimatstadt Schweinfurt beerdigt werden. Ob er seinem Leben selbst ein Ende gesetzt hat, ist nicht bekannt. Fest steht dagegen: Er hinterlässt eine entsetzte Fangemeinde.

Wie die DSDS-Kollegen um ihren liebgewonnenen Kumpel trauern, erfahrt ihr im Video:

Kazim Akboga (†34)YouTube/Kazim Akboga
Kazim Akboga (†34)
Kazim Akboga , YouTuberYouTube / Kazim Akboga
Kazim Akboga , YouTuber
Mihaela Cataj, Kandidatin bei "Deutschland sucht den Superstar"Florian Ebener/Getty Images
Mihaela Cataj, Kandidatin bei "Deutschland sucht den Superstar"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de