Ein mutiger Auftritt! In der letztjährigen Staffel von Der Bachelor sorgten die Kandidatinnen bereits mit einer Performance des Pussycat Dolls-Songs "Don't Cha" für einen peinlichen Auftritt. In diesem Jahr schien eine Dame das Fremdschämen fortsetzen zu wollen: Rosen-Anwärterin Julia Anna Friess (27) sorgte jetzt mit einer äußerst kreativen Show-Einlage bei Bachelor Sebastian Pannek (30) für ungläubige Blicke!

Bei einem Gruppendate mit sechs Ladies wollte Sebastian das Improvisations-Geschick der Kandidatinnen testen und lud sie in ein Theater ein. Dort sollten sich die Mädels auf der Bühne spontan etwas einfallen lassen, um ihm einen guten Eindruck von sich zu vermitteln. Eine Überraschung über die sich besonders Musical-Darstellerin Julia freute. So überlegte sich die Brünette etwas ganz besonderes für den Frauenschwarm: Sie trällerte eine kreative Eigen-Interpretation des Hits "Singing in the Rain". Um sich richtig ins Zeug zu legen, ging sie dabei sogar plötzlich vor dem Publikum auf die Knie und bewegte sich dort katzenartig auf allen Vieren fort. Ein Anblick den Sebastian sicher nie vergessen wird – denn er schaute Julia nur mit großen Augen an!

Nach ihrem Auftritt zeigte sich die 27-Jährige total begeistert und berichtete stolz: “Ich glaube nicht, dass er mich so lasziv und sexy eingeschätzt hat”. Bei Sebastian konnte sie mit ihrer Show-Einlage allerdings nicht so richtig punkten. Er gestand: "Wenn sie sich einfach so hingestellt hätte, ohne viel Tamtam [...], hätte mir das besser gefallen.”

Im Clip seht ihr, warum Bachelor-Kandidatin Evelyn Sebastian längst nicht mehr hinterherweint:

Julia Friess im TheaterDer Bachelor, RTL
Julia Friess im Theater
Sebastian Pannek, "Der Bachelor"RTL / Stefan Gregorowius
Sebastian Pannek, "Der Bachelor"
Julia Anna FriessRTL / Marie Schmidt
Julia Anna Friess


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de