Nach dem unerwarteten Tod von "Schildkröte"-Darsteller Franz Jarnach (✝79) stand die Fortsetzung der Hamburger Kult-Serie "Dittsche – Das wirklich wahre Leben" zuletzt auf der Kippe. Obwohl der Dauergast meist nur wortlos im Hintergrund vor sich hinvegetierte, gehörte der sympathische Kauz seit dem Serienstart 2004 zum festen Inventar der Impro-Show mit Komiker Olli Dittrich (60). Nun gibt es gute Neuigkeiten für alle Fans des Comedy-Dauerbrenners: Trotz des tragischen Verlusts geht "Dittsche" in die nächste Runde!

Ab Anfang März sollen zwölf neue Episoden, wie gewohnt live aus dem legendären Schnellimbiss, gesendet werden. Nach "Schildkrötes" Tod im Januar erklärt "Dittsche"-Schöpfer und Hauptdarsteller Olli Dittrich nun: "'Dittsche' geht weiter, weil auch das wirklich wahre Leben weitergeht." Laut WDR soll das Ableben des ruhigen Begleiters in den neuen Folgen thematisiert werden – er starb an einem Herzinfarkt.

Das Format läuft seit unglaublichen 25 Staffeln nach demselben Prinzip ab: Im blau-weißen Bademantel betritt "Dittsche" (Olli Dittrich) den Grill, tauscht Pfandflaschen bei Imbiss-Chef Ingo (Jon Flemming Olsen, 52) gegen ein frisches Bier und verfällt daraufhin in philosophische Diskussionen zu tagespolitischen Themen. "Schildkrötes" obligatorischen Kommentar "Halt die Klappe, ich hab' Feierabend" bekamen die Zuschauer zum Ende jeder Folge serviert.

Mit seiner Band "Texas Lightning" vertrat Olli Dittrich 2006 Deutschland beim Eurovision Song Contest. Wer dieses Jahr antritt, erfahrt ihr im Video.

Olli Dittrich als "Dittsche" beim "Tag der Legenden" in HamburgChristian Augustin / Getty Images
Olli Dittrich als "Dittsche" beim "Tag der Legenden" in Hamburg
Franz Jarnach bei Johannes B. KernerActionPress / MEYER,THOMAS
Franz Jarnach bei Johannes B. Kerner
Olli Dittrich beim Bayrischen Fernsehpreis 2016Hannes Magerstaedt / Getty Images
Olli Dittrich beim Bayrischen Fernsehpreis 2016


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de