Es wurden zahlreiche Preise abgestaubt! Am 24. Oktober fand die 21. Verleihung des deutschen Comedypreises in Köln statt. Diese deutschen Komiker nahmen eine der glänzenden Trophäen mit nach Hause!

Die Preisverleihung war in verschiedene Kategorien untergliedert. Viel gelacht wurde auch dieses Mal. Als "Beste Komikerin" wurde Witzemacherin Carolin Kebekus (37) ausgezeichnet. Das Award-Gegenstück erhielt Luke Mockridge (28): Er wurde zum besten Komiker gekürt. Den Preis für den besten Schauspieler nahm Olli Dittrich (60) mit nach Hause. Auch Bauchredner Sascha Grammel (43) durfte sich mit seiner Show "Sascha Grammel live! Ich finds lustig" über einen Sieg in der Kategorie "Bestes TV-Soloprogramm" freuen. Die Moderation der Feierlichkeiten übernahm Stand-up-Comedian Chris Tall (26).

Diese weiteren Gewinner durften sich auch freuen: Die Kategorie für die beste Comedy-Serie entschied der NDR mit "Der Tatortreiniger" für sich. Der Preis für die beste Sketch-Show ging an die ZDF-Serie "Sketch History". "Luke! Die Woche und ich" gewann einen Preis in der Sparte "Beste Comedy-Show".

Luke Mockridge beim "Deutschen Comedypreis 2017"Getty Images
Luke Mockridge beim "Deutschen Comedypreis 2017"
Sascha Grammel beim "Deutschen Comedypreis 2017"Getty Images
Sascha Grammel beim "Deutschen Comedypreis 2017"
Moderator Chris Tall beim "Deutschen Comedypreis 2017"Getty Images
Moderator Chris Tall beim "Deutschen Comedypreis 2017"
Hättet ihr mit den Gewinnern gerechnet?1490 Stimmen
329
Nein! Meine Gewinner-Prognosen waren komplett anders.
1161
Ja! Ich lag mit den Gewinnern richtig.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de