Robert Pattinson (30) wandelt wieder auf Vampirpfaden. Der aus der Twilight-Reihe bekannte Schauspieler zeigte sich bei der Premiere seines neuen Streifens "The Lost City of Z" in einem ganz besonderen Outfit. Dabei hat er sich vermutlich von seiner modeaffinen und experimentierfreudigen Verlobten FKA twigs (29) inspirieren lassen…

Dunkle Boots, Rollkragenpullover, gegeltes Haupthaar und ein mit bunten Highlights versetzter Fellmantel in Schwarz – im Gegensatz zu seinem Filmkollegen Charlie Hunnam (36) setzte Robert Pattinson bei seinem Berlinale-Besuch in der deutschen Hauptstadt nicht etwa auf einen klassischen Anzug, sondern auf Ausgefallenes. Beraten haben dürfte ihn dabei möglicherweise seine Bald-Ehefrau FKA twigs, die für ihren exzentrischen Modegeschmack bekannt ist.

Kombiniert mit einer blassen Gesichtsfarbe und dem ernsten Posing erinnerte Robs Look an alte Vampirtage, als wäre er frisch aus dem Sarg entschlichen, geisterte der Liebling vieler Romantikfans dann also in High Fashion von Dior über den Red Carpet. Seine vielen Fans am Rande der Veranstaltung ließen sich davon aber ganz und gar nicht verschrecken – im Gegenteil. Robert zeigte seine Beißerchen ausschließlich zum Lächeln und stand seinen Bewunderern für Selfies und Autogramme gerne zur Verfügung.

Warum die Berlinale für Robert Pattinson inzwischen ein absoluter Romantik-Killer geworden ist, erklärt er im Videoclip am Ende des Artikels.

Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Getty Images
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Lionel Richie, Katy Perry und Luke Bryan
Getty Images
Lionel Richie, Katy Perry und Luke Bryan
US-Schauspielerin Kristen Stewart
Andreas Rentz/Getty Images
US-Schauspielerin Kristen Stewart
Taylor Lautner, Kristen Steward und Robert Pattinson in Berlin 2012
Getty Images
Taylor Lautner, Kristen Steward und Robert Pattinson in Berlin 2012


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de