Brexit? Ganz schön peinlich, findet Hollywoodstar Patrick Stewart. Während der Pressekonferenz des Films "Logan" auf der 67. Berlinale macht der 76-Jährige ein mutiges, politisches Statement. "Ich sitze hier vor einem europäischen Publikum mit ein bisschen Beschämung und Schande, da das Land, in dem ich lebe, gewählt hat, aus der Europäischen Union auszusteigen. Im Namen derjenigen, die in der EU bleiben wollten, entschuldige ich mich bei euch allen", gibt sich der Engländer nach dem Austritt Großbritanniens reumütig.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de