Die Nackten sind wieder da – und eine freut das ganz besonders! Letztes Jahr entschied die Kreativleitung des Männermagazins "Playboy", nackte Tatsachen aus der US-Ausgabe zu verbannen. Vor Kurzem dann die Kehrtwende: Das Magazin bringt hüllenlose Models zurück aufs Titelblatt. Diese Neuigkeit erfreute nicht nur viele Männer, sondern auch Baywatch-Nixe Alicia Arden (47), die die neue Nackt-Offensive kurzerhand selbst umsetzte.

Wie kann man die neue alte Nacktheit auf dem Cover des US-Playboy besser feiern, als mit eigenen Aktfotos? Das dachte sich wohl auch Alicia Arden, die zur Feier des Tages die Hüllen fallen ließ und vergnügt für ein paar Fotos posierte. Dabei bedeckt sich die 47-Jährige lediglich mit der ersten Ausgabe des Männermagazins.

Es ist nicht das erste Mal, dass Alicia Arden ein Ereignis mit einem Nackt-Fotoshooting zelebriert. Für den "National Pink Day" zog das Model auch im vergangenen Jahr blank und posierte mit nichts als rosa Federn vor pinker Kulisse.

Adele (28) im Playboy? Seht im folgenden Video, wie die Sängerin auf die Anfrage des Magazins reagierte:

Alicia ArdenSplash News
Alicia Arden
Alicia Arden, bekannt aus BaywatchWENN.com
Alicia Arden, bekannt aus Baywatch
Alicia Arden feiert den "National Pink Day"WENN.com
Alicia Arden feiert den "National Pink Day"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de