Gerade erst kündigte Mark Medlock (38) zum wiederholten Male sein musikalisches Comeback an. Die Entscheidung, wieder Musik zu machen, habe – entgegen aller Spekulationen – nichts mit einer finanziellen Notlage zu tun. Das erklärte der Sänger jetzt in einem Interview.

Gegenüber der Bunte räumte Mark mit den Gerüchten um seine derzeitige Situation auf. "Finanziell geht es mir gut, ich habe keinerlei Sorgen", sagte der 38-Jährige und schwärmte von seinem Leben auf Sylt. Dank seiner Gönnerin, der Millionärin Cornelia Reckert, die sich seiner vor Jahren annahm und ihm ein Leben als Privatier ermöglicht, fühle sich der DSDS-Gewinner auf der Insel so blendend wie nie. Er genieße die Ruhe, mache viel Sport und führe insgesamt ein sehr glückliches Leben.

Der gebürtige Frankfurter freue sich besonders über Menschen, die ihn als 'Normalo' sähen – fernab der einstigen Pleite-Schlagzeilen und Alkohol-Eskapaden. Neben Cornelia sei für ihn noch eine ganz bestimmte Person wichtig: Pop-Titan Dieter Bohlen (63)! Mit ihm habe Mark noch heute Kontakt.

Wer laut Spekulationen pleite sein soll, erfahrt ihr im Video.

Mark Medlock, SängerAndreas Rentz/GettyImages
Mark Medlock, Sänger
Mark Medlock mit seiner ManagerinSUPANZ,GEORG/ ActionPress
Mark Medlock mit seiner Managerin
Mark Medlock und Dieter BohlenRalph Orlowski
Mark Medlock und Dieter Bohlen


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de