Es war DER TV-Aufreger des vergangenen Wochenendes! Joko (38) und Klaas (33) schleusten ein Ryan Gosling-Double bei der Verleihung der Goldenen Kamera ein, um einen Preis einzuheimsen. Durch diesen Fake halten die Komiker nun tatsächlich eine der begehrten Trophäen in den Händen. Aber könnte dieser Eklat für die Circus HalliGalli-Macher jetzt strafrechtliche Konsequenzen haben?

Fakt ist, dass Joko und Klaas für einen handfesten Skandal sorgten. Eine Rechtsanwältin erklärte gegenüber Bild, dass das allein aber noch nicht ausreiche. Mit einer Strafe hätten die Moderatoren nur rechnen müssen, wenn sie etwa das Computersystem manipuliert hätten. Weil das nicht der Fall war, werde der Vorfall auch kein juristisches Nachspiel für Joko und Klaas haben.

Auch die Veranstalter äußerten sich inzwischen zum "GoslingGate". In einem Statement wies die Funke Mediengruppe darauf hin, dass die Moderatoren Vorteile durch ihr Insiderwissen hatten: "So wussten sie zum Beispiel genau, dass Stars und andere gefährdete Personen ihre eigenen Sicherheitsleute mitbringen und das Sicherheitskonzept der 'Goldenen Kamera' hier nicht mehr zieht." Man wolle den Prank auf sich beruhen lassen, forderte aber die ergaunerte Trophäe zurück – "La La Land" habe den Preis gewonnen, die Goldene Kamera soll dem echten Ryan Gosling übergeben werden.

Was bei der Preisverleihung am Samstag noch geboten wurde, seht ihr im Clip!

Kai Pflaume auf der Aftershowarty der Goldenen Kamera in Berlin im März 2019
Getty Images
Kai Pflaume auf der Aftershowarty der Goldenen Kamera in Berlin im März 2019
Klaas Heufer-Umlauf und Joko Winterscheidt beim Comedy-Preis
Getty Images
Klaas Heufer-Umlauf und Joko Winterscheidt beim Comedy-Preis
Das TV-Duo Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf
Getty Images
Das TV-Duo Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf
Was meint ihr – hätten Joko & Klaas eine fette Strafe verdient?2718 Stimmen
280
Ja, absolut! Was sie sich diesmal erlaubt haben, ging definitiv zu weit.
2257
Nein, warum denn auch? Die beiden sind für sowas bekannt. Jetzt hat's eben mal eine Preisverleihung erwischt.
181
Ich weiß es nicht! Das ist wirklich schwer zu sagen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de