Schneiden oder nicht schneiden – vor diesem Dilemma standen gerade die Macher von "Die Schöne und das Biest". Der Disney-Film läuft derzeit weltweit in den Kinos an. Nur nicht in Malaysia: Der staatlichen Zensurbehörde des Landes ist die homosexuelle Figur des LeFou ein Dorn im Auge.

Im Remake des Disney-Klassikers ist ein schwuler Charakter in die Handlung eingebettet, gespielt von Josh Gad (36). Die Filmzensurbehörde von Malaysia hatte daher Disney gebeten, diese Szene herauszuschneiden. Der Website The Wrap zufolge habe Disney nun eine Entscheidung gefällt: "Der Film ist für Malaysia nicht geschnitten worden und das wird auch in Zukunft nicht passieren."

Ob der Film dauerhaft verboten wird, stehe noch nicht fest. Die Chancen stehen allerdings nicht sehr hoch dafür, dass der Streifen doch noch in den Kinos starten kann: Malaysia ist ein stark muslimisch geprägtes Land, in dem Männern hohe Strafen drohen, wenn sie miteinander Geschlechtsverkehr haben.

Belle-Darstellerin Emma Watson (26) kann nicht nur singen, sondern auch beatboxen, wie sie im Video beweist.

"Harry Potter"-Stars Tom Felton, Emma Watson, Daniel Radcliffe und Rupert Grint
Stephen Lovekin/Getty Images
"Harry Potter"-Stars Tom Felton, Emma Watson, Daniel Radcliffe und Rupert Grint
Prinz Charles, Prinz Andrew, Queen Elizabeth II., Prinzessin Anne, Prinz Edward und Prinz Philip
Getty Images
Prinz Charles, Prinz Andrew, Queen Elizabeth II., Prinzessin Anne, Prinz Edward und Prinz Philip
Tom Felton bei der New York Comic Con
Getty Images
Tom Felton bei der New York Comic Con


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de