Regina King (51) bekommt nach dem Tod ihres Sohnes ganz viel Liebe von Kollegen. Am 22. Januar teilte die Schauspielerin eine fürchterliche Nachricht mit: Ihr Sohn Ian Alexander Jr. nahm sich im Alter von 26 Jahren das Leben. In dieser schwierigen Zeit bat die 51-Jährige, ihre Privatsphäre zu wahren. Jetzt meldeten sich viele Prominente zu Wort, die Regina ihr tiefes Beileid ausdrückten.

Sängerin Janet Jackson (55) schrieb auf Instagram, wie leid ihr der Tod von Ian tue. "Bitte weiß, dass ich für dich da bin. Ich sende dir all meine Liebe, Gebete und Beileidsbekundungen", richtete sie liebe Worte an Regina. Auch Kid Cudi (37) äußerte sich auf Twitter: "Mein Herz ist wegen Regina und ihrer Familie gebrochen. Gott, bitte pass auf sie auf." Schauspieler Josh Gad (40) sendete der "If Beale Street Could Talk"-Darstellerin "Licht" in dieser traurigen Zeit.

Auch Rapper T.I. (41), Schauspielerin Rosanna Arquette (62) und "Spider-Man: Homecoming"-Darstellerin Garcelle Beauvais (55) teilten ihr tief empfundenes Beileid auf Twitter mit. Den furchtbaren Verlust bestätigte Regina am Samstag gegenüber dem Magazin People. "Unsere Familie ist zutiefst erschüttert über den Verlust von Ian. Er war ein so helles Licht, das sich so sehr um das Glück anderer kümmerte", hieß es in dem emotionalen Statement.

Die Sängerin Janet Jackson 2019 in New York
Getty Images
Die Sängerin Janet Jackson 2019 in New York
Kid Cudi, Rapper
Getty Images
Kid Cudi, Rapper
Garcelle Bauvais, Reality-TV-Star
Getty Images
Garcelle Bauvais, Reality-TV-Star


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de