Es sind unglaubliche Behauptungen, die George Michaels (✝53) Hausarzt aufstellt! Laut der britischen Zeitung Sunday Mirror gab der Osteopath in einem Interview an, George habe kurz vor seinem Tod mit düsteren Vorahnungen zu kämpfen gehabt. Die Musik-Legende habe alle Symptome eines Mannes gezeigt, der sein Ende vorhersehe.

Fadi Fawaz und George MichaelTwitter / Fadi Fawaz
Fadi Fawaz und George Michael

Alternativmediziner Simeon Niel-Asher habe den Musiker nur drei Wochen vor dessen plötzlichem Ableben untersucht. "Wir hatten eine sehr seltsame Unterhaltung. Es war interessant und es war komisch", berichtete der Arzt, der George Michael 30 Jahre lang behandelt hatte. "Manchmal wissen Menschen, dass sie sterben werden und sie ordnen ihre Angelegenheiten. Ich frage mich, ob das auch ein wenig auf unsere Begegnung zutraf, ob er es irgendwie wusste."

George Michael während eines Auftritts in LondonMJ Kim/Getty Images
George Michael während eines Auftritts in London

Der "Last Christmas"-Interpret sei nicht nur sein Patient, sondern auch ein guter Freund gewesen, so der Mediziner. "Es war seltsam zu denken, dass er sein Ableben vorhergesehen, oder ein komisches Gefühl gehabt hat. Das passiert. Manche Leute wissen, dass sie sterben werden. Das habe ich schon vorher erlebt", berichtete Simeon Niel-Asher dem britischen Blatt.

Elton John und George Michael 1999RICHARD YOUNG/REX/Shutterstock
Elton John und George Michael 1999

Was denkt ihr? Gibt es solche Vorahnungen wirklich oder ist das nur Einbildung? Sagt uns eure Meinung, indem ihr an der Umfrage teilnehmt.

Todesahnungen – fauler Zauber oder tatsächlich möglich?1028 Stimmen
926
Ich glaube daran. Manche Menschen haben einfach ein Gefühl...
102
Ich halte das für Quatsch. Keiner weiß, wann seine Zeit gekommen ist.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de