Sie hat keine Zeit mehr für ihren Toyboy. Kardashian-Matriarchin Kris Jenner (61) hat sich nach zweieinhalb Jahren Beziehung von ihrem Freund Corey Gamble (36) getrennt. Die Zeit, in der sie fast keinen Schritt ohne ihren Lover an ihrer Seite unternahm und Corey sogar Teil der Reality-Sendung Keeping up with the Kardashians war, ist vorbei. Kris ordnete ihre Prioritäten neu und befand angeblich, dass für Corey kein Platz mehr in ihrem Leben ist. Ein Insider verriet gegenüber Radar Online nämlich: "Kris hat Corey gesagt, dass sie Abstand braucht. Sie möchte sich auf ihre Familie und die Show konzentrieren."


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de