Frank Otto (59) ist engagierter Umweltschützer und hat seine Freundin Nathalie Volk (20) mit seiner Leidenschaft angesteckt. Nach ihrer Rückkehr von den Seychellen war das ungleiche Paar im Einsatz für die Deutsche Meeresstiftung unterwegs. Bei einer Messe in Düsseldorf trafen Nathalie und Frank dabei sogar auf Fürst Albert II. von Monaco (59)!

"Der Besuch des Fürsten war mir sehr wichtig. Das war seit Monaten geplant", verriet Nathalie bei Goodbye Deutschland. Man merkte ihr die Aufregung an. Schließlich wollte sich die Ex-GNTM Teilnehmerin auf Augenhöhe über den Umweltschutz mit Albert unterhalten, der als leidenschaftlicher Kämpfer für die Natur bekannt ist. Leider fiel das Aufeinandertreffen sehr kurz aus. Nach einem Vortrag schaffte es die 20-Jährige gerade einmal, dem Monegassen die Hand zu schütteln und ihn kurz auf ihr Herzensprojekt – das Korallenbleichen – anzusprechen. Der Ehemann von Fürstin Charlène (39) teilte dabei ihre Sorgen über das Absterben der Meerestiere. "Das ist mir eine Ehre, dass er sich die Zeit genommen hat", fasste das engagierte Model die Unterhaltung zusammen.

In Zukunft wolle sich Nathalie weiterhin für die gute Sachen einsetzen: "Ich denke schon, dass ich gut in die Charity-Welt passe. Frank inspiriert mich dazu, so etwas zu machen." Was meint ihr zu Nathalies Image-Wechsel? Stimmt ab!

Mehr zu Nathalies neuem Leben im folgenden Clip.

Frank Otto, Nathalie Volk und Viktoria Volk in Hamburg 2017
Christian Augustin/Getty Images
Frank Otto, Nathalie Volk und Viktoria Volk in Hamburg 2017
Prinz Jacques, Fürstin Charlène, Fürst Albert und Prinzessin Gabriella
Getty Images
Prinz Jacques, Fürstin Charlène, Fürst Albert und Prinzessin Gabriella
Frank Otto und Nathalie Volk im Oktober 2017
Getty Images / Christian Augustin
Frank Otto und Nathalie Volk im Oktober 2017
Nathalie Volk wird zur Charity-Lady. Was meint ihr zu ihrem Image-Wechsel?3029 Stimmen
621
Ist doch schön, wenn sie ihre Bestimmung gefunden hat.
2408
Ich nehme ihr die Rolle leider nicht ab. Sie will sich nur wichtig machen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de