Action-Fans, aufgepasst: Die Stunts des neuen Fast & Furious-Streifens haben es in sich! Vin Diesel (49), Dwayne "The Rock" Johnson (44) und Co. bekommen es mit einer neuen Gegenspielerin (Charlize Theron, 41) zu tun – die Fans können sich auf ganz neue Stuntszenen freuen. Wie Regisseur F. Gary Gray (47) gegenüber Promiflash verrät, sind ihm zwei Momente seines Streifens besonders in Erinnerung geblieben. "Der verrückteste Stunt war einer in New York, bei dem Charlize mit einer Art Fernsteuerung Autos regnen ließ. Was natürlich auch verrückt ist: Ein U-Boot, das einen orangefarbenen Lamborghini auf einer Eisplatte verfolgt", erinnerte sich der 47-Jährige, der auch bei "Straight Outta Compton" und "The Italian Job" Regie führte. Ab dem 13. April können sich die Fans selbst im Kino von dem neusten "Fast & Furious"-Streich überzeugen.