Betty Taube (22) fühlt sich zu fett? Das können auch ihre Fans kaum glauben. In ihrer neuesten Instagram-Story gab die ehemalige Germany's next Topmodel-Kandidatin nun preis: Sie fühle sich überhaupt nicht wohl. Seit ihrer Teilnahme an der beliebten Castingshow im Jahr 2014 habe sie zehn Kilo mehr auf den Rippen. Das beutetet bei der 22-Jährigen allerdings nicht, dass sie Übergewicht mit sich rumschleppt. Betty erzählt weiter: "Ich wiege 53 Kilo für die, die es wissen wollen." Dass das Model mit seiner Body-Nörgelei danebenliegt, merkt es anscheinend selbst. Ihre verzerrte Selbstwahrnehmung, begründet Betty so: "Vielleicht ist das auch eine Berufskrankheit. Da ich ja nur mit Models unterwegs bin und sehe, wie dünn die alle sind, fühle ich mich voll fett. Dabei habe ich nur eine Macke, glaube ich."


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de