Hätte Timur Bartels (21) fast einen Superstar zum Vater gehabt? In der Hit-Serie Club der roten Bänder begeisterte der Jungschauspieler die Massen. Doch sein Können soll angeblich auf eine Begegnung mit Til (53) zurückgehen, als Timur noch ein Baby war. Der hielt den kleinen Kerl nämlich für seinen Sohn.

Timur nahm am heutigen Abend an der Koch-Show Grill den Henssler teil und wurde von Moderatorin Ruth Moschner (41) auf die witzige Verwechslungsgeschichte angesprochen. "Meine Eltern haben mir erzählt, die waren mit einem Kind von Til Schweiger im gleichen Krankenhaus und dann hieß es, dass wir vielleicht vertauscht wurden", erzählte er die lustige Story. So soll er neben Valentin Schweiger in der Klinik gelegen haben und Til habe kurzzeitig Timur für sein Kind gehalten. Eine Krankenschwester löste die Situation noch auf und so wuchs der 21-Jährige doch noch bei seinen richtigen Eltern auf.

Ob die Story wirklich so stattgefunden hat, weiß Timur im Übrigen nicht. Doch seine Eltern erzählen sie wohl gern. Und vielleicht hat ja das Erfolgsgen der Schweigers auch ein bisschen abgefärbt.

Erfahrt im Video, ob "Club der roten Bänder" nach Staffel drei noch weiter geht.

Stefan Marquard und Timur Bartels bei "Grill den Henssler"VOX / Frank W. Hempel
Stefan Marquard und Timur Bartels bei "Grill den Henssler"
Jessica Ginkel, Chris Tall und Timur Bartels bei "Grill den Henssler"VOX / Frank W. Hempel
Jessica Ginkel, Chris Tall und Timur Bartels bei "Grill den Henssler"
Til Scheiger mit Familie und Ex-Freundin Svenja HoltmannAndreas Rentz/Getty Images
Til Scheiger mit Familie und Ex-Freundin Svenja Holtmann


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de