Am Ende erlag er seiner Krankheit! Seit geraumer Zeit ist bekannt, dass Regisseur Bernd Fischerauer schwer an Krebs erkrankt war. Nun hat er den Kampf um sein Leben verloren. Der Ehemann von Tatort-Darstellerin Rita Russek (64) ist im Alter von 74 Jahren verstorben.

Bernd Fischerauer, Regisseur
ActionPress / Arcpic
Bernd Fischerauer, Regisseur

Bereits im Februar war Bernd Fischerauer bei einer Lesung im Münchner Theater Lustspielhaus von seiner Krebserkrankung gezeichnet. Er wollte dem Publikum auch nicht verheimlichen, wie schlecht es um ihn stand. "Sie sehen ja, wie ich früher ausgesehen habe und jetzt", erklärte er auf Nachfrage der tz. Schon bei diesem letzten öffentlichen Auftritt hatte der Regisseur deutlich an Gewicht verloren. Am Montag fand laut Bunte nun auch sein Lebenskampf ein Ende.

Rita Russek und Bernd Fischerauer
ActionPress / Gajanin, Goran
Rita Russek und Bernd Fischerauer

Nicht nur in den letzten schweren Wochen, sondern seit 17 Jahren stand ihm stets seine Ehefrau Rita Russek zur Seite. Vor acht Jahren krönten sie ihre Liebe mit einer heimlichen Hochzeit auf der italienischen Insel Elba. Nun muss sich die "Tatort"-Darstellerin für immer von ihrem geliebten Mann verabschieden.

Rita Russek bei Dreharbeiten zum "Tatort"
ActionPress / Schultes, Klaus
Rita Russek bei Dreharbeiten zum "Tatort"