Nie wieder zweite Liga – so lautet nun das Motto von Hannover 96! Durch das 1:1 gegen den SV Sandhausen schaffte der Lieblings-Fußballverein von Komiker Oliver Pocher (39) endlich den Aufstieg in die erste Bundesliga. Das galt es selbstverständlich, gebührend zu feiern. Dabei eskalierten die euphorischen Kicker aber so heftig, dass sogar die Feuerwehr anrücken musste.

Wie Bild Online nun berichtete, ließen die Jungs vom Hannover 96 es sich nach dem alles entscheidenden Spiel so richtig krachen – Unmengen von Pizza und Bier inklusive! Doch damit noch lange nicht alles: Zur Feier des Tages genehmigten die Jungs sich auch die eine oder andere Zigarre im Kabinentrakt. Dabei wurde so viel gequalmt, dass der Feueralarm losging. Die Feuerwehr ließ da natürlich nicht lange auf sich warten. Nach diesem harten Aufstiegskampf sei den fleißigen Sportlern eine ordentliche Party-Eskalation jedoch gegönnt.

Ob daran Moderatorin Sylvie Meis (39) etwa nicht ganz unbeteiligt ist? Schließlich gab die den Hannover-96-Kickern einen ganz besonderen Anreiz. Sie versprach: Wenn die Mannschaft den Aufstieg schafft, komme die schöne Holländerin höchstpersönlich bei ihnen vorbei. Jetzt wird es langsam wohl Zeit, den Wetteinsatz einzulösen!

Wie es dazu kommen konnte, erfahrt ihr im folgenden Clip.

Spieler von Hannover 96 im August 2015Daniel Roland / Getty Images
Spieler von Hannover 96 im August 2015
Hannover 96 nach einem Sieg im Mai 2017Hannover 96 / Facebook
Hannover 96 nach einem Sieg im Mai 2017
Sylvie Meis bei der siebten Show von "Let's Dance" 2017Andreas Rentz / Getty Images
Sylvie Meis bei der siebten Show von "Let's Dance" 2017
Kabinenbesuch bei Hannover 96 – glaubt ihr, Sylvie hält ihr Wort?581 Stimmen
445
Aber natürlich. Versprochen ist immerhin versprochen!
136
Garantiert nicht. Sie hat das nur als Scherz gemeint.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de